Hotel Vajolet - Südtirol

Footer – Anfragebox on scroll

Anfrage Style: CleanStyle – [1]

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Angebote

Buchen

+39 0471 095348 info@hotel-vajolet.it

Zusammen schaffen wir das

Auch wenn unsere Gäste zurzeit nich bei uns sind wollen wir sie nicht vergessen. Und damit auch Sie weiterhin an uns denken, haben wir hier unseren blog #zusammenschaffenwirdas eingerichtet. Hier posten wir täglich Rezepte und Ideen mit welchen wir bei uns im Alpinhotel Vajolet keine Langeweile aufkommen lassen. Vielleicht ist die ein oder andere Idee zum Nachmachen für Sie dabei. Sollten Sie weitere Ideen haben, dann Teilen Sie sie mit uns. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

08/04 Wettstreit um die bunten Eier!

In den Tagen vor Ostern greifen wir Südtiroler zu ungewöhnlichen Mitteln für ein farbenfrohes Fest: Zwiebelschalen, getrocknete Holunderfrüchten oder Ringelblumen färben Eier blau und rot. Mit ein wenig Fantasie entstehen so viele kleine Kunstwerke, die
dann nicht nur schön aussehen, sondern in einem Wettstreit – dem „Goggele Pecken“ – enden. Wer die stärksten Eier hat, hat gewonnen.
Auf suedirol.info gibt’s eine coole Story mit Tipps und Tricks zum Eierfärben. Hier der Link: http://www.suedtirol.info/wasunsbewegt/ostern

07/04 Aperitivo Time! Löwenzahn Spritz.

Vor einigen Tagen haben wir unseren Löwenzahnhonig zubereitet. Nun haben wir etwas neues ausprobiert.
2 cl. Löwenzahnhonig, ein Glas Prosecco und etwas Sodawasser verrühren. Eiswürfel dazugeben und mit einem Rosmarinzweig garnieren.
Prost =). Ein erfrischender Aperitif für sonnige Frühlingstage.

06/04 Der schnelle Tortilla Snack zum Aperitivo!

Zutaten
225 g Mehl
100 g warmes Wasser
25 g Pflanzenöl
1/2 TL Salz und etwas Origano (oder Gewürz nach Geschmack)

Zubereitung
Alles zu einem Teig verkneten und in 8 Portionen teilen. Eine Fläche mit Mehl bestreuen und jede Portion Teig dünn ausrollen.
Eine Pfanne, erhitzen (nur ganz wenig Öl) und jeweils von beiden Seiten die Fladen darin einzeln ausbacken.
Die Fladen aus der Pfanne nehnem und in 6 Schnitten teilen. Anschließend, die Tortilla Chips noch für 10 Minuten bei 100 Grad im Ofen trocknen bis sie knusprig sind.
Mit verschiedenen Dips ist der schnelle snack ein super Begleiter zum Aperitivo.

05/04 Hefe ist alle!!! Wir machen Sie selbst.

Die Hefewürfel sind alle, und auch im Geschäft gibt es keine mehr… Es gibt eine einfache Alternative.

100g Bier (nicht kalt), 1 TL Zucker und 1 EL Weizenmehl Schraubglas verrühren, verschließen und über Nacht an einem warmen Ort ruhen lassen. Vor dem Gebrauch nochmal umrühren und fertig =). Sie wirkt etwas langsamer als die gekaufte Hefe, aber es funktioniert. Das Rezept entspricht einem Hefewürfel.

03/04 Cappuccino drunter und drüber.

2 EL Instantkaffee, 2 EL Zucker, 2 EL kochendes Wasser mit dem Schneebesen verrühren. Und schon ist die Kaffeecreme fertig. Ihr könnt diese nun über warme Milch (nach belieben auch über kalte Milch mit Eiswürfeln) gießen. Viel Spaß.

02/04 Blaubeer Muffins – Wir lieben sie.

Für Für 12 Muffins

250 g  Blaubeeren (frisch oder TK)
etwas + 125 g Butter
135 g  Zucker
1⁄2 TL  Bourbon-Vanillezucker
2   Eier (Gr. M)
125 ml  Milch
350 g  Mehl
2 TL  Backpulver
1⁄4 TL  Salz

Blaubeeren waschen und gut abtropfen lassen. Gefrorene Blaubeeren auftauen und dann gut abtropfen lassen, ohne dass sie kaputtgehen. Backofen vorheizen (E-Herd: 190 °C). Eine 12er-Muffinform ausbuttern. 125 g Butter zerlassen. Mit dem Schneebesen den Zucker und Vanillezucker unter die heiße Butter rühren, dann Eier und Milch unterrühren.
Alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Salz) mischen und zu den flüssigen Zutaten geben, ganz leicht vermischen und dann die Blaubeeren vorsichtig unterheben. Tipp für aufgetaute Beeren: Mit Mehl bestäuben, vorsichtig mischen und erst dann unterheben.
Den Teig gleichmäßig auf die Muf­finform verteilen. Muffins im Ofen ca. 18 Minuten backen und dann eine Garprobe machen. (Als Garprobe mit einem Holzspießchen in ­einen Muffin piksen. Bleibt der Spieß sauber, sind die Muffins fertig. Klebt noch ein ­bisschen Teig daran, zurück in den Ofen und ein paar Minuten länger backen.).

01/04 April April =) Karoffelspiralen

Eine lustige Abwechslung: Die Kartoffeln gut waschen und mit dem Holzspieß der Länge nach aufspießen. Die Kartoffel mit einem Messer leicht schräg anschneiden. Während des Schneidens die Kartoffel leicht drehen, damit eine lange Spirale entsteht.
Die Kartoffelspiralen auf dem Holzspieß vorsichtig auseinanderziehen. Auf ein Blech legen, mit dem Öl einpinseln und gut salzen, nach Geschmack pfeffern.
Das Backblech bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) für mind. 30 Minuten in den Backofen geben. Je nachdem, wie kross man die Kartoffel haben will, regelmäßig in den Ofen sehen, ggf. die Backzeit kürzen oder verlängern.

31/03 Käsetaler

400g körniger Frischkäse
200g Kirschtomaten
8 EL Mehl
1 Zweig Rosmarin
Petersilie
Salz
Pfeffer
Etwas Pflanzenöl

1.    Backofen auf 230 °C Umluft vorheizen.
2.    Kirschtomaten waschen und klein schneiden. Petersilienblätter und Rosmarinnadeln fein hacken.
3.    Körnigen Frischkäse mit Mehl und mit den klein geschnittenen Kirschtomaten und den Kräutern vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.    Backblech mit Backpapier auslegen und mit Pflanzenöl bestreichen. Frischkäse-Masse auf dem Backpapier zu 12 gleich großen Talern formen und im vorgeheizten Backofen ca. 8 Minuten backen. Backblech aus dem Backofen herausnehmen, die Taler vorsichtig wenden und weitere 8 Minuten goldgelb backen.

30/03 Wie wär’s mit Buchteln?

Zutaten für 12 Buchteln

2 Eier
400 g Mehl
1 Packung Vanillezucker
25 g Hefe
1 Prise Salz
40 g Zucker
1 EL Rum
120 bis 140 ml Milch
Marmelade
2 EL Butter

So werden sie zubereitet
Wir mischen lauwarme Milch, Zucker und Hefe. Dieses „Dampfl“ lassen wir 20 Minuten zugedeckt bei 35° C ruhen lassen. Wir schmelzen die Butter und geben Eier, Vanillezucker, Salz und Rum dazu. Dort sieben wir das Mehl ein und mischen es unter. Wir geben das „Dampfl“ dazu und mischen es unter. Diesen Teig schlagen wir nun bis er Blasen bildet. Dann lassen wir ihn 20 Minuten gehen. Wir rollen den Teig dick aus uns stechen Kreise aus. Diese befüllen wir mit Marmelade und schließen sie gut. Die Buchteln sichten wir nun mit der Verschlussseite nach unten nebeneinander in eine ausgebutterte Form und bepinseln jede einzelni ganz mit flüssiger Butter. Mit einem Tuch decken wir sie ab und lassen sie nochmals 15 Minuten gehen. In den auf 180°C vorgeheizten Backofen schieben backen wir sie nun für 30 Minuten.  Wir nehmen sie heraus, lassen sie etwas auskühlen. Evt. mit Vanillesauce servieren.

29/03 Speedy Eier Muffins

Zutaten für 12 Muffins

8 Eier
100 g gehackter Blattspinat
1 Tomate
50 g Mais
70 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Butter zum Einfetten der Muffinsform

Anleitung

Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
Eier in einer Schüssel verquirlen. Tomate klein würfeln und mit dem Mais, dem Spinat und dem Parmesan zu den Eiern geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. 12 Muffinformen mit Butter einfetten. Mit Spinat bedecken und die Eiermasse in den Förmchen verteilen.
15 Min. backen.

28/03 Die rote Vitaminbombe: Rote Bete Smoothie Bowl

Schnell gemacht, wunderschön und einfach lecker. Mehr Superfood geht nicht…
Einfach alles für zwei minuten in den Mixer -> ab in eine Schüssel -> Toppings nach Geschmack -> Yummyyyy =)

Rote Bete gekocht
Banane
Apfel
Chiasamen
Leinsamen
Frisch gepresster Orangensaft

Als Topping alles was euch schmeckt: Kokosflocken, Sonnenblumenkerne, verschiedene Früchte, Corn Flakes…

27/03 Energieschuuuuub!! Alpin Sesam Riegel

Super easy, super lecker:
200 g Sesamsamen, ungeschält
100 g Honig
einige Cranberrys
50 g Chiasamen
50 g Leinsamen
50g gehackte Haselnüsse

Die angegebenen Mengenangaben sind eine ungefähre Richtlinie. Gib je nach Belieben, mehr oder weniger, oder auch andere Zutaten hinzu.

1: Röstet Sesamsamen bei starker Hitze in einer Pfanne, bis sie leicht gebräunt sind. Aber Vorsicht, sie brennen schnell an. Am besten haltet ihr sie währenddessen mit einem Holzlöffel ständig in Bewegung.
2: Alle anderen Zutaten hinzufügen und noch ein paar Minuten weiterrühren.
3: Währenddessen breitet ihr eine Lage Backpapier auf eurer Arbeitsfläche aus und legt eine zweite Lage bereit.
4: Verteilt die Masse auf dem Backpapier. Legt das zweite Blatt Backpapier darauf und streicht es vorsichtig glatt, sodass die Masse zwischen den Papieren überall etwa einen halben Zentimeter dick ist. Am besten nehmt ihr dabei ein Teigholz zu Hilfe.
5: Lasst das alles für zehn Minuten im Kühlschrank abkühlen. Entfernt dann das obere Backpapier und schneidet die Masse in die gewünschte Form.
6: Fertig sind eure selbstgemachten Alpinriegel.

26/03 Power with flower: heute gibt’s Löwenzahnhonig

400 Stück Löwenzahnblüten
2 Liter Wasser
2 Stück Zitrone unbehandelt
2 kg Zucker

Blüten bei Sonne pflücken. Blüten unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Blüten in einen großen Kochtopf geben, mit dem Wasser aufgießen und entkernte in dünne Scheiben geschnittene Zitronen hinzugeben. 15 min aufkochen und dann nachtsüber ruhen lassen. Masse durch ein Leinentuch sieben und ausdrücken. Den gewonnenen Saft mit Zucker sirupartig einkochen.
HINWEISE: Immer gut umrühren; der Vorgang kann einige Stunden dauern; die Masse sollte immer langhin simmern; zur Kontrolle der Festigkeit gelegentlich einen Löffel voll auf einer Untertasse abkühlen lassen; Honig ist perfekt, wenn er im abgekühlten Zustand Fäden zieht; Honig sieht fertig so dunkel aus wie Waldhonig. Honig noch heiß in Schraubgläser füllen.

WochenprogrammHotel Vajolet


Alpin Romantic Paket

3 Übernachtungen mit Halbpension
Zeitraum: 15/2/20 bis 5/7/20
Preis: ab 304€ pro Person

mehr lesen

Klettersteig Schnupper Paket

7 Tage inklusive Halbpension
Zeitraum: 01.05.20 – 01.11.20
Preis: ab 746€ pro Person

mehr lesen

Törggelen im Südtiroler Herbst

3 Tage Halbpension (Anreise Donnerstag)
Zeitraum: 01.10.20 – 01.11.20
Preis: ab 318 €

mehr lesen

Skisafari Dolomiti Superski 6+1

6+1 Übernachtungen mit Halbpension
Zeiträume: 10.01.21 – 21.03.21
Preis ab 630€ pro Person (ohne Skipass)

mehr lesen

Schneeschuhwandern 6+1

7 Tage Halbpension (davon ein Tag kostenlos)
Zeitraum: 10.01.2021 – 21.03.2021
Preis: ab 580€ pro Person

mehr lesen

Berglertafel 2020

5 Übernachtungen mit Halbpension inkl. Platz bei der Berglertafel
Zeitraum: rund um den 16. Juli 2020
Preis: ab 640€ pro Person

mehr lesen

Alpin Romantic Paket

3 Übernachtungen mit Halbpension
Zeitraum: 15/2/20 bis 5/7/20
Preis: ab 304€ pro Person

mehr lesen

Klettersteig Schnupper Paket

7 Tage inklusive Halbpension
Zeitraum: 01.05.20 – 01.11.20
Preis: ab 746€ pro Person

mehr lesen

Törggelen im Südtiroler Herbst

3 Tage Halbpension (Anreise Donnerstag)
Zeitraum: 01.10.20 – 01.11.20
Preis: ab 318 €

mehr lesen

Skisafari Dolomiti Superski 6+1

6+1 Übernachtungen mit Halbpension
Zeiträume: 10.01.21 – 21.03.21
Preis ab 630€ pro Person (ohne Skipass)

mehr lesen

Schneeschuhwandern 6+1

7 Tage Halbpension (davon ein Tag kostenlos)
Zeitraum: 10.01.2021 – 21.03.2021
Preis: ab 580€ pro Person

mehr lesen

Berglertafel 2020

5 Übernachtungen mit Halbpension inkl. Platz bei der Berglertafel
Zeitraum: rund um den 16. Juli 2020
Preis: ab 640€ pro Person

mehr lesen